KAMMERMUSIK



dazwischen (2009/10)
für Streichquintett (2Vl, 2Vla, Vc) und Cembalo
18 min.

Zwei Interventionen (2011)
für Blockflöten
6 min.

idioma (2011/12)
für zwei Bratschen
6 min.

Bearbeitung des Intermezzos Op. 118/2
von Johannes Brahms
(2012)
für Streichquintett (3Vl, Vla, Vc)
8 min.

„Wie Rauch ins Nichts...“ (2012)
für Fagott und Streichtrio
13 min.

ganz nah (2013)
für Violine und Klavier
13 min.

Aimants  (2013/14)
für Schlagzeug und Violoncello
13 min.

dann und wann (2014/15)
für Quintett (Ob, Bass-Cl, Vla, Vc und Pno)
13 min.
ab und an (Zweitfassung von dann und wann) (2015/16)
für Qunitett (Ob, Hrn, Vl, Vc und Pno)
11 min.

alba desdibujada (2016)
für Klavierquintett
10 min.

Im Begriffe (2016)
für Quintett (Fl, Cl, Vl, Vc, Pno)
6 min.

Auf Schritt und Tritt (2017)
für Klavierquintett
10 min.

Ein Schnitt (2018/19)
für Streichquintett (2Vl, Vla, 2Vc)
12 min.

ni dónde, ni cómo (2020)
für Cello und Klavier
7 min.

white noise (2020)
für Trompete, Horn und Posaune
8 min.




STEPHANIE HAENSLER

KOMPOSITION | VIOLINE